P.medien GmbH Apps

Loading...
Limes Mittelfranken Mobil 1.0
P.medien GmbH
Die Applikation ermöglicht es Ihnen, dasWelterbe „Grenzen des römischen Reiches: Obergermanisch-RaetischerLimes“ in der Region Mittelfranken mit Ihrem Android Smartphone zuentdecken.Features:-Welterbe Limes in der Landschaft entdecken-GPS Funktion mit Alert-Zahlreiche Inhalte offline verfügbar (75 Hotspots inMittelfranken)Modul Landschaft:Das zoombare, detaillierte Kartenmaterial erschließt Ihnen dieInhalte in der Landschaft. Eine Überblickskarte und zehnDetailkarten vom mittelfränkischen Teil des Raetischen Limes stehenoffline zur Verfügung. Über die Detailkarten mit den Hotspotskönnen Sie die Inhalte aufrufen und abspielen. Die Inhalte sind indie Applikation integriert, eine Internetanbindung ist nichtnotwendig. Es stehen zahlreiche Video-, Audio- undText-/Bildinformationen zur Verfügung. Die integrierte GPS-Funktionmit Alert (= Rufton) erleichtert die Navigation vor Ort.Modul Listenansicht:Die alternative Navigation zeigt die verfügbaren Inhalte zu jedemOrt als Liste an.Die Applikation wurde von Boundary Productions und von BoundaryMedia entwickelt. Die wissenschaftliche Betreuung wurde von derLandesstelle für nichtstaatliche Museen in Bayern und derLimesfachberatung des Bezirks Mittelfranken übernommen. DieBayerische Sparkassenstiftung, die lokalen Sparkassen und dieStädte und Gemeinden der Region stellen diese Applikation derAllgemeinheit kostenlos zur Verfügung.Inhalte:27 Videosequenzen mit 2D-/3D-Animationen19 Audiosequenzen32 Text-/BildinformationenThe application allowsyou, the World Heritage "Frontiers of the Roman Empire: LimesGermanicus" with your Android to discover in the region of MiddleFranconia smartphone.Features:Discover -World Heritage Limes in the countryside-GPS Function Alert-Numerous Content available offline (75 Locations in MiddleFranconia)Module landscape:The zoomable, detailed maps you open up the content in thelandscape. An overview map and ten detailed maps from the MiddleFranconian part of Raetian Limes available offline. About thedetailed maps with the hotspots you can call up and play thecontent. The contents are integrated into the application, anInternet connection is not necessary. There are many video, audioand text / image information. The integrated GPS function withalert (= Ring) facilitates navigation on site.Module List View:The alternative navigation displays the content available to anyplace on the list.The application was developed by Boundary Productions andBoundary Media. The scientific supervision was taken over by theBoard of non-governmental museums in Bavaria and the Limesconsultation of the Central Franks. The Bavarian SparkasseFoundation, the local savings banks and the cities andmunicipalities of the region make this application the generalpublic free of charge.Contents:27 video clips with 2D / 3D animations19 audio clips32 text / image information
Egerland-Museum 1.0
P.medien GmbH
Die Applikation ermöglicht es Ihnen, dasEgerland-Museum und verschwundene Egerländer Dörfer mit IhremAndroid-Smartphone oder Android-Tablet zu entdecken.Features:− Modul Museum: Interaktive Führung durch das Museum− zahlreiche Video- und Audiosequenzen,Text-Bild-Informationen− 3D-Information− animierter Brunnenlöwe führt durch das Museum− Modul Landschaft− zahlreiche Text-Bild-Informationen, Video- undAudiosequenzen− GPS-Funktion mit Alert− Medienansicht− Übersicht über alle Inhalte− Social Media− Fotografieren Sie interessante Inhalte und teilen Sie diese - ausder App heraus - in sozialen Netzwerken.− Sehen Sie sich die Bilder anderer Nutzer an.− Inhalte offline verfügbar (28 POIs)Modul Museum:Ein zoombarer Grundrissplan des Museums hilft Ihnen bei derOrientierung. Ein blauer Punkt markiert immer den zuletzt angesehenPOI (Point of Interest). So sehen Sie auf einfache Art und Weise,wo Sie sich in der Ausstellung befinden.Auf dem Plan sind die POIs eingezeichnet und können direktangewählt werden. Es erscheint dann der zugeordnete Inhalt.Modul Landschaft:Das zoombare, detaillierte Kartenmaterial erschließt Ihnen dieInhalte in der Landschaft. Die Karte zeigt die Stadt Marktredwitzund verschwundene Dörfer im nahen Grenzgebiet. Die Inhalte stehenoffline zur Verfügung, eine Internetanbindung ist nicht notwendig.Die einzelnen POIs (Points of Interest) können auch manuell überdie Karte aufgerufen werden. Es stehen Video-, Audio- undText-/Bildinformationen zur Verfügung. Die integrierte GPS-Funktionmit Alert (= Rufton) erleichtert die Navigation vor Ort.Modul Überblick:Es werden alle Inhalte des Museums- und des Landschafts-Moduls ineiner Listenansicht dargestellt und können hier auch aufgerufenwerden. Das Modul bietet auch die Möglichkeit , alle Inhalte direktabzuspielen.Modul Informationen:Schalten Sie die GPS-Funktion des Landschafts-Moduls hier je nachNutzung ein oder aus. Hier finden Sie auch die notwendigenInformationen, um mit Ihrem Fahrzeug direkt zu den verschwundenenDörfern zu fahren.Modul Social Media / Foto:Erstellen Sie direkt in der Applikation Fotos. Diese werden mitanderen Nutzern der App geteilt. Darüber hinaus können Sie aufeinfache Art und Weise die erstellten Bilder mit gängigen sozialenNetzwerken teilen. Dazu müssen die Netzwerke (wie z.B. Facebook) imBetriebssystem aktiviert sein.Die Applikation wurde von Boundary Productions e.K. und P.medienGmbH entwickelt. Die inhaltliche Verantwortung liegt beimEgerland-Museum (Volker Dittmar, M.A.). Das Egerland-Museum, dieBayerische Sparkassenstiftung und die Landesstelle für dienichtstaatlichen Museen in Bayern stellen diese Applikation derAllgemeinheit kostenlos zur Verfügung.Inhalte:29 POIs (3D-,Video-, Audio- und Text-Bild-Inhalte)18 Inhalte im Museum11 Inhalte in der LandschaftThe application allowsyou to discover the Cheb Museum and disappeared Egerlander villageswith your Android smartphone or Android Tablet.Features:- Module Museum: Interactive tour of the museum- Numerous video and audio clips, text and image information- 3D information- Animated fountain lion through the museum- Module System- Numerous text-image information, video and audio clips- GPS function with alert- Media View- Overview of all content- Social Media- Take pictures of interesting content and sharing it - from withinthe app - in social networks.- Look at the pictures of other users.- Contents available offline (28 POIs)Module Museum:A zoomable floor plan of the museum helps you keep your bearings. Ablue dot indicates always the last viewed the POI (point ofinterest). To see a simple way where you are in theexhibition.In the plan, the POIs are shown and can be selected directly. Itappears the associated content. Module System:The zoomable, detailed maps you open up the contents in thelandscape. The map shows the city of Marktredwitz and villagesvanished in the nearby border area. The contents available offline,the Internet connection is not necessary. The individual POIs(Points of Interest) can also be called manually from the card.There are video, audio and Text-/Bildinformationen available. Theintegrated GPS function with alert (= Ring) facilitates navigationon site.Module Overview:It presents all the contents of the museum and the landscape modulein a list view and can be accessed here as well. The module alsoprovides the ability to play any content directly.Module information:Turn off the GPS feature of the landscape module here depending onusage on or off. Here you will find the necessary information todrive your vehicle directly to the vanished villages.Module Social Media / Photo:Create directly in the application photos. These are shared withother users of the app. In addition, you can share the imagescreated in a simple way with popular social networks. For thispurpose the networks (such as Facebook) must be enabled in theoperating system.The application was developed by Boundary Productions eK andP.medien GmbH develops. The sole responsibility lies with ChebMuseum (Volker Dittmar, MA). The Cheb Museum, the Bavarian savingsbank Foundation and the State Office for Non museums in Bavariamake this application to the general public free of charge.Contents:29 POIs (3D, video, audio and text-picture content)18 content in the Museum11 content in the landscape
Landpartie: Wasserwege 1.0
P.medien GmbH
Wandeln Sie auf „Wasserwege“ rund um München.Die neun Museen der Landpartie laden mit interessantenSonderausstellungen vom 16. April bis 31. Oktober 2015 dazu ein.Mit dieser App können Sie spannende Ausflugsziele rund um das ThemaWasser entdecken und Interessantes zu Wasser und Kultur rund umMünchen erfahren. Für Museumsbesucher bietet sie die Möglichkeit,ihre ganz eigene „Landpartie“ zu planen. Erleben Sie„Wasser-Sehenswürdigkeiten“ rund um München und runden Sie IhrenMuseumsbesuch mit Wissenswertem zum Thema Wasser in der Region ab.Die LandpartieNeun Museen in fünf Landkreisen rund um München haben sich unterder Marke „Landpartie“ zusammengeschlossen und präsentieren im Jahr2015 Sonderausstellungen rund um das große und umfangreiche ThemaWasser. Die thematische Bandbreite der Ausstellungen ist groß: Siereicht von der Auseinandersetzung von zeitgenössischen Künstlernmit Wasserlandschaften über naturkundliche Präsentationen zueinzelnen Gewässern bis hin zu kultur-historischen Fragestellungenetwa zum Zusammenhang zwischen Wasserläufen undSiedlungsgeschichte. Mehr Infos unterwww.landpartie-museen-muenchen.deWasserOhne Wasser ist kein Leben. Der menschliche Körper besteht zueinem großen Teil aus diesem Element. Ohne Wasser überlebt derMensch nicht sehr viel länger als zwei Tage. Auch die menschlicheKultur hängt am Wasser: Wo Wasser ist, gründete der MenschSiedlungen und Städte. Der Mensch nutzt das Wasser zum Waschen undKochen, überall in der Industrie und im Handwerk ist esunabdingbare Grundlage, auch als Verkehrs- und Handelsweg. Wasserist die Voraussetzung für unseren Wohlstand, unsere Gesundheit,unsere Zivilisation.Walk in "Waterways"around Munich. The nine museums of the country party invite withinteresting exhibitions on April 16, October 31, 2015 to attend.With this app you can explore interesting places around the themeof water and learn interesting facts about water and culture aroundMunich. For museum visitors it offers the opportunity to plan theirvery own "outing". Experience "water attractions" around Munich andround off your visit to the museum with interesting facts aboutwater in the region from.The outingNine museums in five counties around Munich have joined forcesunder the "outing" brand and showcase in 2015 exhibitions aroundthe large and complex topic water. The thematic scope of theexhibition is large: it ranges from the discussion of contemporaryartists with water landscapes on natural history presentations toindividual waters to cultural-historical questions about therelationship between watercourses and settlement history. Moreinformation at www.landpartie-museen-muenchen.deWaterWithout water there is no life. The human body is made uplargely of this element. Without water, humans will not survivemuch longer than two days. The human culture depends on water:Where there is water, man founded settlements and cities. Humansuse water for washing and cooking, anywhere in the industry andcraft, it is indispensable basis, as transport and trade. Water isessential for our prosperity, our health, our civilization.
Jüdische Orte in Bayern 1.0
P.medien GmbH
Ziel des Projektes „Jüdische Orte in Bayern“ist ein innovatives virtuelles Jüdisches Museum Bayern. Mit Hilfeder App können vor Ort jüdische Erinnerungsstätten erarbeitet underfahrbar gemacht werden.Im hier vorgestellten Pilotprojekt - angegliedert an dieAusstellung „Jüdisches in Bamberg“ in der Stadtgalerie Bamberg –Villa Dessauer - wurden zunächst zehn Orte in Oberfrankenausgewählt. Sie stehen exemplarisch für verschiedene Themen wieReligion, Alltag im Landjudentum, Schulung der Kinder oderAuswanderung im 19. Jahrhundert. Sie alle beleuchtenschlaglichtartig einen Aspekt jüdischen Lebens in Oberfranken undergeben so ein Puzzle, das je nach Zusammensetzung neueAssoziationen und Perspektiven aufwirft.Dabei reicht der Blick vom Mittelalter bis in die Gegenwart und denheutigen Umgang mit jüdischen Kulturgütern.Basierend auf der vorgelegten App können in Zukunft weitereInstitutionen und Gemeinden in Bayern, die sich mit ihrer jüdischenGeschichte befassen, andocken. Das Ziel ist eine allmählicheErweiterung auf ganz Bayern und wenn möglich auf ganzDeutschland.The aim of the project"Jewish places in Bavaria" is an innovative virtual Jewish MuseumBavaria. Using the app Jewish memorial sites can be developed andcan be experienced on site.In the pilot project presented here - affiliated to the exhibition"Jewish in Bamberg" in the city of Bamberg Gallery - Villa Dessauer- Ten sites were initially selected in Upper Franconia. They areexamples of various topics such as religion, Judaism, life in thecountry, training of children or emigration in the 19th Century.They all illuminate a spotlight on an aspect of Jewish life inUpper Franconia and thus yield a puzzle that raises newassociations, depending on composition and perspectives.In this case, the view from the Middle Ages to the present, and thepresent use of Jewish cultural heritage.Based on the submitted application, other institutions andcommunities in Bavaria, dealing with their Jewish history, dock inthe future. The goal is a gradual extension to all of Bavaria andif possible the whole of Germany.
Bayern hören: Audioguides 1.0
P.medien GmbH
Bayern hören: Audioguides von JugendlichenBayerische Städte, Museen und Gedenkstätten in kreativenHörbildern und Videos. Erdacht und gemacht von Kindern undJugendlichen, produziert in den Studios des BayerischenRundfunks.Die GPS-gesteuerte App der Stiftung Zuhören enthält hunderte vonAudios und Videos für Museumsbesuche und Stadtrundgänge, die zuThemenpaketen geschnürt sind. Und stetig kommen neue hinzu! Mitaufwändig gestalteten Hörspielen, Reportagen, Experteninterviews,Geräuschrätseln, Klangbildern und Zeitreisen.Die jungen Audioguide-Macher werden in Schulprojekten vonBR-Journalisten, Museumspädagogen, Historikern und anderen Expertenunterstützt."Bayern hören" - der etwas andere Audioguide von Kindern undJugendlichen, für Kinder und Jugendliche.Ein Kooperationsprojekt der Stiftung Zuhören mit dem BayerischenRundfunk.Bayern Listen: AudioGuides for young people Bavarian towns, museums and memorials in creative Hörbildern andvideos. Designed and made by children and young people, produced inthe studios of the Bayerischer Rundfunk.The GPS-driven app contains hundreds of the Foundation listeningaudios and videos for museum visits and walking tours, which aretied to topics packages. And new ones are added constantly! Withintricately designed audio books, reports, expert interviews, soundpuzzles, sound images and time travel. The young audioguide-makers are supported in school projects ofBR journalists, museum educators, historians and other experts."Bavaria hear" - a different audio guide for children and youngpeople, for young people.A cooperation project of the Foundation Listening with theBayerischer Rundfunk.
Burgdämonen 1.0
P.medien GmbH
Spannende Kurzfilme, Animationen und einepraktische Kartenfunktion begleiten Dich auf Deiner abenteuerlichenReise im Deutschen Burgenwinkel.Dein Smartphone öffnet Dir ein Fenster in eine verborgene Welt:dort triffst Du die Burgdämonen und den Geist Jakobs.Hohl’ Dir Burgdämonen, die Abenteuer App und lass Dich in einelängst vergangene Welt entführen!Du hast den Burgenwinkel besucht? Die App gefällt Dir? Dannfreuen wir uns über eine Bewertung!Exciting short films,animations and a handy map function accompany you on youradventurous journey in the German castle angle.Your smartphone will open you a window into a hidden world: thereyou will meet the castle demons and the spirit of Jacob.Hollow 'you castle demons Adventure app and let you back to abygone world!You visited the castle angle? The app do you like? Then we lookforward to a review!
The Danube Experience 1.0
P.medien GmbH
The Danube-experience app gives youtheopportunity to combine real and virtual Danube experiences.Manydifferent contents about nature, culture, economy and societyshowhow the Danube influences both men and environment.Pictures,videos and audio files make it a useful travelguide fortheBavarian Danube. An extension for the whole Danube regionisconsidered. Short animated movies allow the little onestounderstand and experience the Danube content.The app helps you to easily find different sites,naturalfeatures and viewpoints. Thematic trails guide you toespeciallyinteresting points along the Danube.A tasty titbit is the innovative navigation inside thefourenvironmental centers (mooseum, Aueninformationszentrum,InfohausIsarmündung and Haus am Strom). Through audio files the appbecomesan audioguide in some environmental centers and themetrails.This is the right app for anyone being interested inthisfascinating river and wants to know more.
Sites in mind 1.0
P.medien GmbH
“Sites in mind” is an application oftheDocumentation Centre for the History of National SocialisminMunich. Starting with the question of how National Socialismputits stamp on Munich and penetrated the city, this applicationgivesbackground information about a selection of 120 locations inandaround Munich which are linked to the city’s NationalSocialistpast.Places showing the rise and the self-staging of the NSDAP(Naziparty)Places showing the interweaving of National Socialismandadministration, economy and industryPlaces showing how the ideology penetrated societyPlaces symbolising deprivation of rights and persecutionPlaces symbolising resistance against National Socialism.Background texts, images, biographies, audio and videomaterialgive information about the events, functions and peoplelinked tospecific buildings and locations and show how these placeschangedin the course of history. All these traces from the past andtheinformation provided aim to inspire a critical look at thehistoryof National Socialism.FEATURES:− offline and online map with 120 locations (POIs = PointsofInterest)− GPS function with alert− option to sort and filter (topics, places)− keyword search and display of results on the map− augmented reality: alternative navigation, view of POIs incameramodule− extensive content, available both online and offline(120background texts for the POIs, over 400 images, 20 audios, 9videosand about 50 biographies)MAPS:The zoomable maps provide access to the media content in Munichandsurroundings. The overview map gives quick access to theregionswith available content.Objects in Munich inner city are the central core ofthisapplication. These objects as well as the relevant map materialareintegrated in the application and can therefore be used offline.Itis possible to download further offline maps and content, viathesettings. Alternatively, via an active internet link, theonlinemaps of OpenStreetMap may be used.The integrated GPS function with alert (= call tone)facilitatesnavigation and finding the POIs locally.TOPICS /PLACES:In the topic view, the available POIs are displayed accordingtotopics. In the location view, the POIs can be displayed asalisting. The search function provides the option tofilteravailable content and display the results on the map.ROUTES:The application makes four suggestions for routes throughMunich'sinner city. These one- to two-hour tours guide users toimportantplaces for the history of National Socialism in Munich.Theselected route is automatically displayed on the map. ThePOIsalong the route are marked. With activated GPS, thecurrentlocation is displayed on the map.AR – AUGMENTED REALITY:In the camera module, content is shown in thesurroundings(depending on the direction of the camera).IDEA AND RESPONSIBILITY FOR CONTENTWinfried NerdingerCONCEPT AND IMPLEMENTATIONZara S. Pfeiffer, Felizitas Raith, Thomas Rink, MartinW.RühlemannBased on the catalogue for the exhibition "Ort und Erinnerung–Nationalsozialismus in München" (Place and Remembrance –NationalSocialism in Munich), edited by Winfried Nerdinger,Munich2006.TECHNICAL IMPLEMENTATIONBoundary Productions e.K.edufilm und medien GmbHP.medien GmbHWITH SUPPORT OFBayerische SparkassenstiftungStadtsparkasse MünchenKreissparkasse München Starnberg EbersbergLandesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern
Museum der Gartenkultur 1.0
P.medien GmbH
Ein multimedialer Führer durch das MuseumderGartenkultur in Illertissen. Mit einem Gartenkalender undvielenInformationen rund um das Thema Gärtnern. Es gibt eineKinderrallyeund einen Rundgang durch die Ausstellungen.A multimedia guide tothemuseum of garden culture in Illertissen. With a garden calendarandlots of information on the subject of gardening. There isachildren's rally and a tour of the exhibitions.
Kloster Fürstenfeld 1.0
P.medien GmbH
Kloster FürstenfeldDie Applikation ermöglicht es Ihnen, das Kloster Fürstenfeldmitihrem Android-Smartphone oder Android-Tablet zu entdecken.Features:− Themenführungen auf dem Klosterareal− Themenführung 1: Das Kloster damals und heute− Themenführung 2: Abt Führer führt− Themenführung 3: Auf Entdeckungstour – Die Kinderführung− GPS Funktion mit Alert− Medienansicht− Informationen zum Museum− Zahlreiche Inhalte offline verfügbar (25 POIs aufdemKlosterareal)Modul Routenauswahl:Das zoombare, detaillierte Kartenmaterial erschließt IhnendieInhalte in der Landschaft. Drei Karten des Klosterareals zeigendieunterschiedlichen Themenführungen. Die Inhalte derThemenführungenstehen offline zur Verfügung, eine Internetanbindungist nichtnotwendig. Die einzelnen POIs (Points of Interest) könnenmanuellüber die Karte aufgrufen werden. Es stehen zahlreicheVideo-,Audio- und Text-/Bildinformationen zur Verfügung. DieintegrierteGPS-Funktion mit Alert (= Rufton) erleichtert dieNavigation vorOrt.Modul Medien:Es werden alle Inhalte der einzelnen Themenführungen ineinerListenansicht dargestellt und können hier auch aufgerufen.DasModul bietet die Möglichkeit alle Inhalte abzuspielen.Modul Museum:Hier erhalten Sie Informationen zur modernen Ausstellung imMuseumFürstenfeldbruck (Öffnungszeit, Kontakt, etc.).Modul Rätsel:Die Themenführung 3 (Die Kinderführung) ist eng mit demRätselmodulverknüpft. Durch das Ansehen und Abgehen derThemenführung könnendie einzelnen Fragen im Rätselmodul gelöstwerden. Wenn dierichtige Antwort im Rätselmodul eingegeben wurde,wird dasLösungswort grün markiert.Die Applikation wurde von edufilm und medien GmbH (BoundaryMediaKG) und P.medien GmbH entwickelt. Die wissenschaftlicheBetreuungwurde von dem Museum Fürstenfeldbruck und Dr. BirgittaKlemenzübernommen. Die Bayerische Sparkassenstiftung und dieLandesstellefür die nichtstaatlichen Museen in Bayern stellendiese Applikationder Allgemeinheit kostenlos zur Verfügung.Inhalte:15 Videosequenzen mit 2D-/3D-Animationen6 Audiosequenzen4 Text-/BildinformationenMonastery FurstenfeldThe application allows you to work with your Androidsmartphoneor Android tablet to discover the monasteryFurstenfeld.Features:- Themed tours on the Monastery grounds- Topics Guide 1: The monastery then and now- Guided tour 2: Abt leader leads- Guided tour 3: Discovering - The Children's Tour- GPS function with alert- Media View- Information about the museum- Numerous contents available offline (25 POIs to themonasteryarea)Route selection module:The zoomable, detailed maps you open up the contents inthelandscape. Three cards of the monastery show the various tours.Thetopics covered in the guides available offline, theInternetconnection is not necessary. Each POI (points of interest)can beaufgrufen manually using the map. There are numerous video,audiosequences, texts and available. The integrated GPS functionwithalert (ringer =) facilitates navigation on site.Media module:It presents all the contents of each thematic tours in a listview,and can also invoked. The module offers the possibility toplay allthe content.Module Museum:Here you will find information on contemporary exhibition attheMuseum Fürstenfeldbruck (opening time, contact, etc.).Module puzzles:The topics of leadership 3 (The Children's Tour) is closelylinkedwith the mystery module. By watching and abandonment of thetopicsof leadership, the individual issues can be resolved in thepuzzlemodule. If the correct answer was entered in the puzzlemodule, thesolution word is highlighted in green.The application was developed by edufilm and media GmbH(BoundaryMedia KG) and P.medien develops. The scientificsupervision wastaken over by the Museum Fürstenfeldbruck and Dr.Birgitta Klemenz.The Bavarian Savings Banks Foundation and theState Office for NonMuseums in Bavaria make this application tothe public free ofcharge.Contents:15 video sequences with 2D-/3D-Animationen6 audio sequences4 Text-/Bildinformationen
ExpoNat 1.0
P.medien GmbH
„ExpoNat“ ist eine ApplikationfürNaturkunde-Museen in Bayern. Die Applikation ermöglicht esIhnen,Naturkunde-Museen mit Hilfe Ihres Smartphones zu erkunden.Features im Bamberger Vogelsaal:* fünf Themenführungen im Bamberger Vogelsaal* Indoor-Navigation mit Alert* Sortierung und Filtermöglichkeiten (Themen, Orte)* Augmented Reality: 360 Grad Ansichten des Vogelsaales* Zahlreiche Medieninhalte: (fünf 3D Exponate, mehr als 30Videos,zahlreiche Audios, Bilder, Texte)Themenführungen:Mit Hilfe von fünf Themenführungen können Sie denBambergerVogelsaal unter verschiedenen Gesichtspunkten erkunden.Dieumfangreichste Themenführung „Vielfalt“ vermittelt dabei inersterLinie biologische Kenntnisse. Die Rätselführung ist besondersfürKinder interessant.Indoor Navigation:Die zoombaren Grundrisse zeigen zu jeder ThemenführungdieInhalte im entsprechenden Raum an. Diese GrundrisseermöglichenIhnen den Zugriff auf die zahlreichen Inhalte der App,gleichzeitigermöglichen sie Ihnen auch die Verortung in Museum.Ihre aktuellePosition wird bei aktiviertem Bluetooth-Modul imGrundrissangezeigt und erleichtert so das Auffinden der einzelnenInhalte.Außerdem können Sie einen Signalton aktivieren (inderNavigationsleiste unten), der in einem bestimmten Radius (ca.2Meter) um einen verfügbaren Inhalt auslöst. DiePositionsbestimmungerfolgt mittels der iBeacon-Technologie, dahermuss Bluetooth aufihrem Smartphone aktiviert sein.Augmented Reality:360 Grad Ansichten geben Ihnen die Möglichkeit, denVogelsaalauch von zu Hause aus in neuen Perspektiven zuentdecken.Allgemeine Hinweise:Die Applikation und ihre Inhalte sind kostenfrei. DieBayerischeSparkassenstiftung und die Landesstelle für dienichtstaatlichenMuseen stellen das entwickelte App-Framework derAllgemeinheit zurVerfügung.Technische Entwicklung:Boundary Productions e.K.edufilm und medien GmbHP.medien GmbHGefördert durch:Bayerische SparkassenstiftungLandesstelle für die nichtstaatlichen Museen in Bayern"Exhibit" isanapplication for natural history museums in Bavaria. Theapplicationallows you to explore natural history museums with thehelp of yoursmartphone.Features in Bamberg Vogelsaal:* Five themed tours in Bamberg Vogelsaal* Indoor navigation with Alert* Sort and filter options (topics, locations)* Augmented Reality: 360 degree views of the bird hall* Numerous media content: (five 3D exhibits, more than 30videos,numerous audio, images, text)Theme tours:With the help of five themed tours, you can explore theBambergVogelsaal from various viewpoints. The most comprehensiveguidetopics "diversity" conveys primarily biological knowledge.Thepuzzles leadership is particularly interesting for children.Indoor Navigation:The zoomable floorplans show at any theme tour to the contentinthe appropriate space. These layouts allow you to accessthevarious contents of the app, at the same time they allow youthelocalization in the museum. Your current position is displayedwithactivated Bluetooth module in the plan and so facilitatestheidentification of the individual contents. You can also activateasignal (in the navigation bar at the bottom), which isanavailable-content triggers within a defined radius (about2meters). The position is determined by the IBeacontechnology,therefore Bluetooth must be enabled on yoursmartphone.Augmented Reality:360 degree views allow you to discover the Vogelsaal alsofromhome in new perspectives.General information:The application and its contents will be charged.BayerischeSparkassenstiftung and the country's Office for Nonmuseums exhibitthe developed app framework of the generalpublic.Technical development:Boundary Productions E.K.edufilm and media GmbHP.medien GmbHFunded by:Bayerische SparkassenstiftungState Office for Non-State Museums in Bavaria
Zeitreise Spalt 1.0
P.medien GmbH
Die Zeitreise des 21. Jahrhunderts in Spalt–der fränkischen Hopfen- und Bierstadt – verführt zueinemSpaziergang durch Vergangenheit und Gegenwart.Starten Sie im Museum HopfenBierGut mit einem Besuchdesinteraktiven Kartentisches. Lebendig und medial inszeniertentführtSie das Museum HopfenBierGut in die Spalter Hopfen-undBierkultur.Oder Sie begeben sich gleich mit der App „Zeitreise des21.Jahrhunderts“ auf Spurensuche nach den Originalen: 18 WegpunktedesDreiklangs „Spalt - Hopfen - Bier“ lassen sich beieinemSpaziergang durch die Stadt Spalt im Original bestaunenunderHÖREN.An jeder Station hören Sie in einem AudiobeitragGeschichten,Geheimnisse und Erstaunliches zu den Objekten in derStadt Spalt.Tradition und Brauchtum sowie Verbundenheit zu Hopfenund Biererkunden Sie so auf eigene Faust…The journey of the21stcentury in gap - the Franconian hop and Bierstadt - seduced forawalk through the past and present.Start at the Museum HopfenBierGut with a visit to theinteractivemaps table. Staged Alive and medial They kidnapped themuseumHopfenBierGut in the splitter hops and beer culture.Or you can take the same with the app "Time travel in the21stcentury" in search of clues to the originals: 18 waypoints ofthetriad "gap - hops - beer" can be a walk through the town ofSpaltand admire the original answer.At each station you hear in an audio post stories, secretsandamazing about the objects in the town of Spalt. Traditionandcustoms, as well as closeness to hops and beer so you canexploreon your own ...
Donau erleben 1.0
P.medien GmbH
Die Donauerleben-App ermöglicht realesundvirtuelles Donauerleben zugleich. Mit vielen verschiedenenInhaltenzum Thema Natur, Kultur, Wirtschaft und Soziales kann dieBedeutungder Donau für den Menschen und die Umwelt neu erfahrenwerden.Bilder, Videos und Audios machen die App zu einemkleinenDonaureiseführer für die bayerische Donau. Eine Erweiterungfür denganzen Donauraum ist angedacht. Kleine Animationsfilmelassen dieInhalte auch für die jüngsten unter den Nutzerninteressant underlebbar erscheinen.Verschiedene Sehenswürdigkeiten, NaturbesonderheitenundAussichtspunkte können mit Hilfe der App in der Landschaftleichtaufgefunden werden. Eingespeiste Themenwege führen den Nutzerzubesonders interessanten Punkten an der Donau.Als kleinen Leckerbissen verfügt die App über eineinnovativeNavigation in vier Umweltbildungszentren (mooseum,Aueninfozentrum,Infohaus Isarmündung und Haus am Strom).Audiodateien lassen dieApp zum Audioguide auf Themenwegen und inUmweltbildungszentrenwerden.Für alle, die sich für die faszinierende Donau interessieren,istdiese App genau die richtige, um sich tiefer zuinformieren.The Danube Experienceappallows real and virtual Danube Experience the same time. Withmanydifferent content about nature, culture, economic andsocialimportance of the Danube for humans and the environment canbere-experienced. Pictures, videos and audios make the app to asmallDanube Guides for the Bavarian Danube. An extension for theentireDanube region is being considered. Small animated films havethecontents for the youngest among users seem interestingandtangible.Various sights, natural attractions and scenic spots canbeeasily found using the app in landscape. Fed-theme paths guidetheuser on particularly interesting points on the Danube.As little tidbit has the app has an innovative navigation infourenvironmental education centers (Mooseum, Aueninfozentrum,InfoHouse Isarmündung and house current). Audio files can be theapp foraudio guide on theme trails and environmental educationcenters.For those who are interested in the fascinating Danube, thisappis just the right, to learn deep.